Vorstufe

Klasse 0 - 3 bis 5 Jahre
1x 60 Minuten pro Woche

In der Vorstufe wird die Haltung der Füße, der Arme und des Kopfes erarbeitet. Einfache Koordinationsübungen an der Stange und in der Mitte bilden den Schwerpunkt des ersten Ausbildungsjahres.

Ein Neueinstieg ist jederzeit möglich.


Grundstufe

Klasse I - ca. 6 Jahre
1 – 2 x 60 min pro Woche

Klasse  II  - ca. 7 Jahre
1 – 2 x 75 min pro Woche

Klasse III - ca. 9 Jahre
2  x 75 min pro Woche

In der Grundausbildung werden Übungen an der Stange auf halber Spitze, Sprünge mit halber Drehung und die Posenhaltung gelernt.  Ab Grundstufe III wird der Spitzentanz bis zu einem gewissen Reifegrad trainiert. Vorbereitung für Eignungstest bzw. für Aufnahmeprüfung an den staatlichen Kunstschulen, Hochschule für Tanz wie Palucca-Schule in Dresden oder Ballettschule in Berlin.

Ein Neueinstieg ist jederzeit nach einem Eignungstest möglich.


Mittelstufe

Klasse IV - ca. 10 bis 11 Jahre
3 x 90 min pro Woche

Klasse V - ca. 12 bis 13 Jahre
3 x 90 min pro Woche

Klasse VI - ca. 14 bis 15 Jahre
3 x 90 min pro Woche

Klasse VII - ca. 16 bis 17 Jahre
3 x 90 min pro Woche

In der Mittelstufe wird das Grundkönnen gefestigt und je nach Begabung weiterentwickelt. Piroutetten in der Diagonale und große Sprünge stehen ebenso auf dem Programm wie professionelle Ballettkombinationen und Ballettvariationen aus dem klassischen Ballettrepertoire. Parallel zur Weiterbildung im klassischen Ballett wird in den Mittelstufen Charaktertanz,  Modern Dance und Jazz Dance angeboten.

Ein Neueinstieg ist nach einem Eignungstest möglich.


Meisterklasse

Klasse VIII - ca. 18 bis 19 Jahre
min. 3 x 90 min pro Woche

In der Meisterklasse werden Schüler unterrichtet, die den Berufswunsch Bühnentänzer verwirklichen möchten und sich daher auf die Aufnahmeprüfung an einer staatlichen Akademie bzw. Hochschule (Palucca-Schule) vorbereiten.

Ein Neuanstieg ist  nach einem Eignungstest möglich.

Anschrift Ballettsaal

Bärensteinerstraße 16
01299 Dresden
Räumlichkeiten der Theaterschule PEGASUS

Kontakt

Tel: (0351) 27293595
Fax: (0351) 2879792
Mobil: (0172) 3546460
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!